Stellenausschreibung Mitarbeiter/in für die Finanzverwaltung

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in für die Finanzverwaltung


Die Gemeinde Breitenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Verwaltungsfachwirt AL II / BL II (w/m/d)

oder einen

Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

 

in Vollzeit zur qualifizierten Unterstützung in der Finanzverwaltung.

 

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten, interessanten, sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz mit entsprechender Vergütung nach dem TVöD bzw. dem BayBesG.

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

  • Unterstützung der Leitung der Finanzverwaltung und der Stellvertretung im Bereich Finanz- und Haushaltswesen der Gemeinde Breitenberg und des Schulverbandes Grundschule Breitenberg-Sonnen (insbesondere Haushalts- und Finanzplanung, Haushaltsüberwachung und –vollzug, Jahresrechnung, Förderwesen)
  • § 2b Umsatzsteuergesetz
  • Bearbeitung von Sonderaufgaben und Steuerung von Projekten im Bereich der Finanzverwaltung
  • Feuerwehrwesen
  • Ladungs- und Sitzungsdienst
  • Punktuelle Unterstützung der übrigen Fachbereiche

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (AL II / BL II) oder Studienabschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) m/w/d in der Fachrichtung Allgemeine Innere Verwaltung oder Studienabschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung mit Möglichkeit der Anerkennung der laufbahnrechtlichen Befähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz

 

Aus stellenmäßigen Gründen kommen grundsätzlich nur externe Bewerber (m/w/d) in BesGr. A9 bzw. EG 9b TVöD in Betracht. Höhere Besoldungsgruppen/Entgeltgruppen bedürfen einer Abklärung im Einzelfall.

 

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte per Post bis spätestens 04.12.2020 an die Gemeinde Breitenberg, Rathausplatz 3, 94139 Breitenberg.

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet.

 

Für Auskünfte stehen wir unter Tel. 08584/9618-12 zur Verfügung.

 

 

GEMEINDE BREITENBERG

gez. Adolf Barth

Erster Bürgermeister

Zurück