Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Schönberg

Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Schönberg


Nach mehrheitlicher Beschlussfassung vom 23.02.2019, veräußert die Jagdgenossenschaft Schönberg, seinen Langholzspalter der Marke Ammboss H201 SZ mit einer Spaltkraft von 22 Tonnen und einer Spaltlänge von 1m, gegen Höchstgebot an ihre Jagdgenossen.

Außerdem veräußert die Jagdgenossenschaft noch einen Viehhebestand für den gesamten Gemeindebereich.

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass beide Maschinen nicht den derzeitigen geltenden Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Sie werden daher als Ersatzteilträger verkauft.

Gebote müssen bis 28. April 2019 um 19:00 Uhr schriftlich in einem undurchsichtigen und verschlossenen Briefumschlag, mit Name, Anschrift, und Gebot, beim Jagdvorsteher in 94139 Breitenberg, Obernstein 10, abgegeben werden. Anschließend findet die Gebotseröffnung im Beisein der Vorstandschaft am selbigen Anwesen statt. Alle Bieter sind zur Gebotseröffnung recht herzlich eingeladen.

 

gez. Ludwig Löffler, Jagdvorsteher

Zurück